« Ab 7-jährig sind die meisten regelmässig online | Hauptseite | "Apps" erobern die mobile Welt »

08.07.2009

Prognose: Interaktives Marketing legt stetig zu

The Forrester Blog zeigt im Beitrag "Interactive Marketing Nears $55 Billion; Advertising Overall Declines" eine interessante Grafik mit den prognostizierten Ausgaben für interaktives Marketing bis 2014. Von aktuell gut $ 25 Milliarden wird eine Steigerung auf rund $ 56 Milliarden erwartet - und das bei gleichzeitig sinkenden Werbegesamtausgaben. Die Schätzungen teilen sich für das Jahr 2014 wie folgt auf:

  • Mobile Marketing: 2,3%
  • Social Media: 5,7%
  • E-Mail Marketing: 3,8%
  • Display-Werbung: 30,7%
  • Suchmaschinenmarketing: 57,5%

Verfasst von Hans Fischer um 08.07.09 14:05