« Die gute alte Welt 1.0 | Hauptseite | Download-Tipps für Stiere, Jungfrauen und Löwen »

18.05.2009

Digital Natives, unsere Kinder und neue Realitäten

Unter anderem im Posting "Buchbesprechung: Digital Natives und Immigrants" haben wir auf die Generationen der "Digitial Natives" und die Annäherung von realer und virtueller Welt angetönt. Manager Magazin Online bringt unter "Die Revolution der Web-Eingeborenen" einen facettenreichen Einblick in die Welt, in welcher der Graben zwischen der Generation Web allen andern immer grösser wird. Die Essenz:

"(...) Menschen, die mit den digitalen Möglichkeiten aufgewachsen sind, lernen, arbeiten, schreiben und interagieren anders als noch die Generationen zuvor. Sie treffen und verlieben sich sogar online - im Netz kommunizieren sie mit Menschen, denen sie real vielleicht nie begegnen würden. Gegenüber den Generationen vor ihnen unterscheiden sich die digitalen Revolutionäre durch die vier folgenden Eigenheiten: 1. Die Digital Natives sind Netzbewohner, 2. Die Digital Natives sind Freigeister, 3. Die Digital Natives leben gleichzeitig, 4. Die Digital Natives sind medial."
Erklärungen und weitere Details finden sich in besagtem Artikel.

Verfasst von Hans Fischer um 18.05.09 09:41