« Wissensmanagement 2.0 | Hauptseite | CH-Banken tun sich schwer mit Web 2.0 »

05.03.2009

Kein Leben (mehr) ohne Internet

ECIN.de schreibt im Beitrag "Offline-Szenario: Leben ohne Internet ist für Viele kaum mehr vorstellbar":

"Laut dem BITKOM können sich heutzutage 55 Prozent aller Deutschen das Internet nicht mehr aus dem Alltag wegdenken. Präsident Scheer erläuterte, das Leben vieler Menschen habe sich durch die Online-Welt derart drastisch verändert, dass sie nicht mehr nur als virtuelle Realität zu betrachten sei, sondern ernsthaften Einfluss auf das wahre Leben habe. Die Zielgruppen unter 30 würden als Gesamtheit lieber auf das Auto oder gar den Lebenspartner verzichten als auf das weltumspannende Datennetzwerk."
Es ist noch nicht lange her, da war man Exote, wenn man in Meinungsumfragen täglichen Internetgebrauch angekreuzt hatte ;-)

Verfasst von Hans Fischer um 05.03.09 10:28