« Kurzblogpause bis Freitag, 14. November | Hauptseite | Das Businessmodell Spam-Mails »

14.11.2008

Interaktive Werbung 2.0

Konkrete Marketing 2.0-Beispiel haben wir vor einiger Zeit publiziert. ECIN bringt nun im Artikel "Werbung 2.0 via Facebook" einen interessanten Aspekt aus der Welt der Sozialen Netzwerke:

"(...) Nutzer sollen von nun an nach dem Einloggen auf der Hauptseite aufgefordert werden, mit einer eingeblendeten Werbung zu interagieren, etwa durch Abgabe eines Kommentars. Über diesen werden daraufhin auch alle Freunde des Nutzers benachrichtigt. So sollen Kunden aktiv in die Gestaltung einer Markenbotschaft miteinbezogen und der Markendialog innerhalb der Community gefördert werden."
Passend auch zur Thematik: "Web 2.0 noch nicht vollständig ins Marketing integriert", ECIN, 14.11.2008

Verfasst von Hans Fischer um 14.11.08 09:32