« Finance 2.0-Fachartikel | Hauptseite | "Know-how der Mitarbeiter wird ignoriert" »

06.11.2008

Finance Forum-Rückblende

Die neue Standkonzeption verschaffte den Ausstellern etwas mehr Luft, konnte den "gefühlten" Besucherschwund gegenüber des Vorjahres aber nicht wettmachen. Nichtsdestotrotz erwies sich das Finance Forum einmal mehr als fantastischer Ort für Kundengespräche und Networking.

ff_08_2.JPG

Dr. Urs Rüegsegger, CEO SIX Group AG, referierte am Forum und informierte sich in der Ausstellung über neueste Trends. Hier an unserem Stand:

ff_08_1.JPG
(v.l.n.r.: Marks Häni (Verkaufsingenieur Rolotec), Adrian Hutzli (Leiter Sales Rolotec), Dr. Urs Rüegsegger (CEO SIX Group AG), Hans Fischer (Leiter Marketing Rolotec)).

Konkret ging es im Gespräch mit unserem obersten Chef (SIX Group AG hält eine Mehrheitsbeteiligung an der Rolotec AG) um die Kombination von Börseninformation und Wissensmangement - mit dem Resultat von userfreundlich aggregierter und visualisierter Information (beschrieben u.a. im Fachartikel "Börseninformation intelligent verknüpfen") oder schematisch dargestellt mit folgenden Screenshots:

finance_wm_1.jpg
(Grösse der Bubbles = Anzahl News zu SMI-Unternehmen (während bestimmbaren Zeitperioden), Farbe der Bubbles = Sentiment (grün = positiv, rot = negativ))

finance_wm_2.jpg
(Visualisierung der News in einer 3-dimensionalen Tagcloud)

Aber selbstverständlich bietet das Finance Forum immer auch gesellschaftliche Highlights, die durchaus auch mal mit dem Genuss einer schönen Zigarre enden können.

ff_08_3.JPG
(Bilder: Clemens Lee, Product Manager Rolotec)

Verfasst von Hans Fischer um 06.11.08 10:28