« Finanzkrise und Social Network-Korrelation | Hauptseite | Youmemo.net - unsterblich im Internet »

07.10.2008

Smartes Online-Marketing

Konkrete "Marketing 2.0-Beispiele" haben wir vor einiger Zeit aufgelistet. Einen spannenden Ansatz liefert nun Branchen-Guru John Battelle. In der LinkedIn-Rubrik Answers" stellt er die Frage "What's the smartest marketing you've ever seen online?" und erhält eine Menge Antworten mit teilweise hervorragenden Beispielen.

Wer grundsätzliche Zweifel gegenüber Online-Marketing und -Werbung hegt, sollte folgende Passage aus "Neuer Rekordwert für Online-Werbung" von Internet World Business lesen:

"(...) Der weltweite Markt für Online-Werbung erreicht einen neuen Rekordwert. Nach aktuellen Daten des internationalen Marktforschungsinstituts EITO wächst der globale Umsatz mit Werbebannern, gesponserten Links und anderen Online-Werbeformaten im laufenden Jahr voraussichtlich um 23 Prozent auf 31,7 Milliarden Euro. "Der Online-Werbemarkt bleibt trotz der abflauenden Weltkonjunktur auf Wachstumskurs", sagte BITKOM-Präsident August-Wilhelm Scheer. Überdurchschnittlich legen die Online-Werbeausgaben in Europa und weiten Teilen Asiens zu. In der Europäischen Union beträgt das Plus 31 Prozent. 9,1 Milliarden Euro werden in den Ländern der Europäischen Union im Jahr 2008 voraussichtlich für Online-Werbung ausgegeben. "Die Internetwirtschaft in Europa entwickelt sich sehr dynamisch und schließt mit großen Schritten zum Vorreiter USA auf", sagte Scheer."

Verfasst von Hans Fischer um 07.10.08 08:58