« E-Marketing im Sog von Web 2.0 | Hauptseite | Google's Knol stellt sich Wikipedia (nicht) »

23.07.2008

Zukunfttrends: Technik, Internet, Gadgets & Co.

Cees van Dok, Kreativchef von Frog Design, gibt in einem ausführlichen Interview bei Manager Magazin Online ("Machen, was man will") über verschiedenste Zukunftstrends Auskunft. Nachfolgend einige Quotes:


  • "Wenn die Verbindungsgeschwindigkeit stimmt und es vernünftige Telefone gibt, auf denen man die Seiten auch gut erkennen kann, wird das mobile Internet voll durchstarten. Ich schätze, innerhalb der nächsten zwei Jahre sind wir so weit."

  • "(...) derzeit wächst eine Generation heran, der das Konzept Privatsphäre mehr und mehr fremd ist und die quasi ihr ganzes Leben ins Netz stellt. Ich kann mir sogar durchaus vorstellen, dass künftige Generationen mit dem Konzept Privatsphäre gar nichts mehr anfangen können."

  • "Traditionelle Arten der Kommunikation wie Ton oder geschriebener Text werden mehr und mehr durch Bilder ergänzt werden, die völlig ohne Anmerkungen auskommen und selbst Teil einer Unterhaltung sind."

  • "Mittlerweile aber zählt Funktionalität nicht ausschließlich (...). Vielmehr dreht sich jetzt alles um andere unterscheidende, Identität stiftende Merkmale. Es geht jetzt mehr darum, sich mit den Produkten, die man benutzt, gut zu fühlen."

Verfasst von Hans Fischer um 23.07.08 10:32