« Börsenkrimi und Räuberpistole | Hauptseite | Weekend-Spezial - Dinge, die die Welt nicht braucht »

04.07.2008

Semantisches Web - wenn's so einfach wäre

Obwohl Manager Magazin Online meistens als sehr gute Quelle für qualitativ hoch stehende Inhalte dient, ist der Artikel "Semantic Web - das klügere Netz" sicherlich kein Meisterwerk. Nicht nur wird die Funktionsweise von traditionellen Suchmaschinen fälschlicherweise auf das Handling von Metadaten reduziert - die indexieren sehr viel mehr -, sondern auch der Eindruck vermittelt, das semantische Web stehe vor Vollendung. Der Fairness halber sei erwähnt, dass einige Beispiele sehr gelungen die Funktionsweise des Semantic Web erklären.

By the way: Die Idee des semantischen Web geht nicht nur auf Tim Berners-Lee zurück; er forscht nachwievor daran. Über den Stand der Forschungen, und damit über den wirklichen Entwicklungsstand des Semantic Web, gibt u.a. "W3C Semantic Web Activity" mit einer Sammlung an Spezifikationen, Publikationen, Präsentationen und Links zu Diskussionsgruppen Auskunft.

Weitere Artikel zum Thema:

Verfasst von Hans Fischer um 04.07.08 09:36