« Wider Community-Hysterie | Hauptseite | Banken-Business Networks »

26.06.2008

Transparenz beim Suchmaschinenmarketing?

In "Bessere Suchmaschinen-Platzierung" berichteten wir jüngst über Google-Tipps (s. auch "Hilfe für Webmaster"), einen interessanten Focus der Hotel Revue und damit über Suchmaschinenmarketing*.

Horizont.net schreibt nun, dass Focus-Online-Chef Jochen Wegner Transparenz beim Suchmaschinenmarketing fordere:

"(...) Manche Redaktionen, so will Wegner wissen, kauften derzeit für hohe fünf- oder gar sechsstellige Summen pro Monat Reichweite bei Google und anderen Anbietern, „ohne diesen Traffic auch nur entfernt refinanzieren zu können“.
"So what?", ist man geneigt, sich angesichts dieser durchaus legitimen und in sich sicherlich auch schlüssigen Marketingstrategie(n) zu fragen.

*Was genau ist Suchmaschinenmarketing (SEM)? SEM wird in die Bereiche Search Engine Advertising (SEA) und Search Engine Optimization (SEO) unterschieden. SEA steht für Suchmaschinenwerbung und damit für die Schaltung von Kleinanzeigen bei Suchmaschinen. Bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) geht es darum, mit geeigneten Massnahmen dafür zu sorgen, dass die eigene Webseite möglichst weit vorne auf den Resultatseiten erscheint.

Verfasst von Hans Fischer um 26.06.08 13:46