« Transparenz beim Suchmaschinenmarketing? | Hauptseite | Börsenfilm für Einsteiger mit Frauke Ludowig »

27.06.2008

Banken-Business Networks

In "Verwunderliche Studie zu Banken und Web 2.0" wurde zuletzt auf das Thema Finance 2.0 aufmerksam gemacht. Obwohl Beiträge wie "Die Unternehmen halten noch nichts von Web 2.0" (Medianet.at von heute) immer wieder zu fundamentaler Kritik (u.a. wegen Mediengewohnheiten künftiger Kunden) Anlass geben könnten, verweisen wir im Sinne einer Inspiration lieber auf den netbanker-Beitrag "Small Business Networks from American Express, Capital One, Advanta, Bank of America, QuickBooks, and HSBC" und damit auf Versuche von US-Finanzunternehmen mit Social Networks. Wie heisst es doch so schön: "Der Fortschritt geht nicht rückwärts."

Verfasst von Hans Fischer um 27.06.08 11:14