« Die Dynamik des ETF-Marktes | Hauptseite | Finden in strukturierten und unstrukturierten Inhalten »

15.05.2008

Zukunft gehört dem mobilen Web 2.0

... meinen die Marktforscher von Juniper Research. Der Branchendienst Ecin zitiert diese im Artikel "Großes Wachstum im mobilen Web 2.0":

"(...) wird der Markt für mobiles Web 2.0 und mobilen User-Generated-Content von 1,8 Mrd. US-Dollar in 2008 auf bis zu 11,2 Mrd. US-Dollar in 2012 emporschießen. Ian Chard von Juniper Research begründet dies mit der Entwicklung des Konsumenten zum Prosumenten. Das Mobiltelefon sei, so fährt er fort, durch seine ständige Erreichbarkeit die logische Erweiterung von sozialen Netzwerken und anderen Web 2.0-Anwendungen."

Verfasst von Hans Fischer um 15.05.08 10:54