« Reminder: Einladung an den Suchmaschinen-Gipfel | Hauptseite | Virtuelle Welt ist Pflicht - Second Life nicht »

22.05.2008

Exchange Traded Product Day 08 im Dolder Grand

Über "Die Dynamik des ETF-Marktes" haben wir jüngst berichtet. Am gestrigen Exchange Traded Product Day 08 im grandios umgebauten Dolder Grand wurde die bisherigen, beeindruckenden Umsatzsteigerungen und ebensolchen Zukunftsaussichten für ETFs und strukturierte Produkte von den Fachleuten bestätigt.

Als Trends im ETF-Markt wurden unter anderem genannt:

  • Ausdehnung des ETF-Angebots in Rohstoffe, Emerging Markets und alternative Anlagen (ermöglicht u.a. ETF basierte Core-Satellite-Strategien)
  • Exchange Trades Structured Funds nehmen an Fahrt auf und kombinieren die Vorteile von strukturierten Produkten und ETFs
  • Portfolio-Diversifikation mit signifikanten Kostenvorteilen dank fixed income ETFs (u.a. Stempelsteuer-Einsparung)
Dazu kamen - je nach Gusto der Teilnehmenden - hoch spezialisierte Fachreferate. So oder so: Der Aufmarsch von rund 380 Besucherinnen und Besuchern hat gezeigt, dass sich ETFs innert weniger Jahre zu wichtigen Instrumenten entwickelt haben.

Wie im Blog festgehalten, hat sich Rolotec vor Jahren schon zum Wachstumsmarkt bekannt: Für UBS ETF haben wir eine Software zur realtime Berechnung der indikativen Net Asset Values von ETFs entwickelt. Die Applikation ist mittlerweile auch in den USA und in Asien im Einsatz.

ETF-Emittenten und auch Market Makern geben wir auf Anfrage gerne Auskunft über die Einsatz- und Anpassungsmöglichkeiten der flexiblen Berechnungslösung.

Verfasst von Hans Fischer um 22.05.08 15:09