« Antworten zur Wissensgesellschaft 2.0 | Hauptseite | Jetzt: Projektausstellung Neubau «Capitol» Biel »

12.03.2008

Unternehmen investieren in Web 2.0

Wer sein Unternehmen längerfristig nicht auf Grund fahren will, muss sich mit Web 2.0 auseinandersetzen. Warum dem so ist, wird unter anderem im Beitrag "Antworten zur Wissensgesellschaft 2.0" erläutert. Im Artikel "Web 2.0 sichern statt blocken" bestätigt die Computer Zeitung diese Aussage und zitiert eine Gartner-Studie:

"(...) Das benutzerzentrierte Internet der nächsten Generation hält verstärkt in Firmen Einzug. Laut einer Gartner-Umfrage unter 1500 CIOs weltweit plant die Hälfte der Firmen, im Jahr 2008 zum ersten Mail Investitionen in das Web 2.0. Gartner rät daher: Unternehmen sollten ihre Mitarbeiter vom Web 2.0 nicht ausschließen, wenn sie von der beachtlichen Kreativität profitieren möchten, die das Next-Generation-Web 2.0 freisetzt."

Verfasst von Hans Fischer um 12.03.08 15:23