« E-Learning 2.0 fördert den Wissenstransfer | Hauptseite | Berichterstattung über Neubau "Capitol" »

15.02.2008

Pishing & Vishing & Co

Pishing und Netzbetrug waren gelegentlich schon Thema im Blog. Manager Magazin Online bringt Gefahren, Verhaltungsweisen, Verpflichtungen und Tipps im Artikel "So schützen Sie sich vor Phishing" auf den Punkt.

Thema im Artikel ist auch Vishing. Wikipedia schreibt über diese Gefahr:

"(...) Dabei wird per automatisierten Telefonanrufen versucht, den Empfänger irrezuführen und zur Herausgabe von Zugangsdaten, Passwörtern, Kreditkartendaten usw. zu bewegen. Die Betrüger machen sich hierbei die niedrigen Kosten der Internettelefonie zu nutze und rufen automatisiert unzählige Telefonnummern an. Um Vishing effektiv vorzubeugen, ist es ratsam, Telefonate, bei denen nach persönlichen Daten gefragt wird, sofort zu beenden. Stattdessen sollte ein Anruf bei der betreffenden Firma erfolgen, um sich zu erkundigen, ob tatsächlich eine Anfrage vorliegt."

Verfasst von Hans Fischer um 15.02.08 09:44