« Weekend-Spezial - Dinge, die die Welt nicht braucht | Hauptseite | Arbeitsplatz der Zukunft: Kontrolle total ... »

11.02.2008

FAST und Microsoft versus Google

Unser Software-Partner Fast Search & Transfer FAST spielt - neben der angestrebten Yahoo!-Übernahme - eine wichtige Rolle im Kampf von Microsoft gegen Googles Übermacht. Die Zeit schreibt dazu im Artikel "Zangenangriff auf Google":

"(...) Mit Yahoo! kommen das Image und die Nutzer, mit Fast eine Technik, vor der sich Google fast grausen muss. Ist das böse? Nicht, wenn man etwas Gutes daraus macht. Das Potenzial dafür ist nun vorhanden. Doch noch ist unklar, wofür Microsoft es nutzen wird. Mit Spannung schaut die Fachwelt daher auf die von Fast ausgerichtete Konferenz FASTforward'08 in Orlando/Florida, auf der über neue Formen der Suche und über die Zukunft von FAST zu reden sein wird. Sie wird die erste Gelegenheit sein zu prüfen, wohin der Wind des Wandels die Suchenden wehen wird."
Was ist und kann FAST? Auskunft gibt das Zeit-Interview "Das extrahierte Etwas" mit Conny Roloff, Director Technical Sales Central, Eastern & Southern Europe.

Verfasst von Hans Fischer um 11.02.08 10:09