« Die neuesten Web 2.0- und Search-Trends | Hauptseite | Online-Umfrage zu Wissensmanagement »

20.02.2008

Wissenschaftliche Herausforderungen ...

... respektive 14 Aufgaben, die Wissenschaftler bis 2100 lösen sollten, beschreibt ECIN ("Die wissenschaftlichen Herausforderungen im 21. Jahrhundert") mit folgenden Worten:

"(...) die Entwicklung besserer Arzneimittel, Fortschritte in der medizinischen Informatik, der Zugang zu sauberem Wasser, die Energiegewinnung durch Kernfusion, eine wirtschaftliche Solarenergie, eine Wiederherstellung und Verbesserung städtischer Infrastrukturen, die Verbesserung von virtuellen Realitäten, der Nachbau des menschlichen Gehirns, die Erforschung natürlicher Grenzen, die Verbesserung von Lehr- und Lernmethoden, die Steuerung des Stickstoffkreislaufs, die Sicherheit im Cyberspace, die Verhinderung von Terroranschlägen mit nuklearem Material und schließlich die Entwicklung von Methoden, um Kohlendioxid aus der Atmosphäre zu entfernen."

Verfasst von Hans Fischer um 20.02.08 17:20