« Web 2.0 und die praktischen Irrwege | Hauptseite | Was soll Wissensmanagement denn bringen? »

16.01.2008

Wissensmanagement 2.0

Dass die kommunikations- und kollaborationsfördernden Web 2.0-Anwendungen innerbetriebliches Wissensmanagement befruchten können, liegt auf der Hand. Das spezialisierte WM 2.0-Wiki schreibt dazu:

"(...) Die Wirtschaftswelt ist sich einig: Wissen – und zwar genau das Wissen, das für eine Aufgabe zu einem bestimmten Zeitpunkt benötigt wird – ist einer der wesentlichsten Erfolgsfaktoren im globalen Wettbewerb. Eine technische, organisatorische und kulturelle Infrastruktur, die den nutzbringenden Wissensaustausch erleichtert, ist dementsprechend für Unternehmen aller Grössen und Branchen heute ein Muss."
Das auf Wissensmanagement, Web 2.0 und Kombinationen davon spezialisierte Wiki bietet sehr viel mehr Information zum Thema. Spezifische Fragen beantworten auch gerne die Rolotec-Fachleute.

Verfasst von Hans Fischer um 16.01.08 16:26