« Vom Webmaster zum Wissensmanager | Hauptseite | Die Top-Gadgets 2007 & 49 weitere Top-Listen »

11.12.2007

Weitere RFID-Anschauungsbeispiele

"RFID - Definition laut Logistik inside: RFID steht für "Radio Frequency Identification" und bezeichnet Identifizierungsverfahren per Funktechnologie. Diese Methode erlaubt, Daten kontaktlos zu lesen und zu speichern."
Wer keine Ahnung hat, was RFID (Radio Frequency Identification) kann und soll, steht unter einem gewissen Lerndruck. Warum? Weil RFID in unserem Leben immer wichtiger wird. Seit längerer Zeit schon können Beispiele auf RFID abc.de in deutscher Sprache angeschaut werden. EPC Global, Non-Profit Organisation zur Entwicklung von Standards, hat nun jüngst die Site "discover rfid", mit einleuchtenden Erklärungen und Anwendungsbeispielen in Englisch lanciert. Eine wertvolle Informationsquelle ist auch das Informationsforum RFID.

Wenn RFID noch mit Wissensmanagement-Anwendungen verknüpft wird, was ja eigentlich auf der Hand läge, dann könnten entsprechend agierende Unternehmen - und längst nicht nur die ganz grossen - wichtige Wettbewerbsvorteile generieren. Detailinformationen vermitteln wir am liebsten im persönlichen, auf reale Fragestellungen bezogenen Kontext.

Verfasst von Hans Fischer um 11.12.07 16:02