« Was sind Blogs, Social Bookmarks & Co.? | Hauptseite | Weekend-Spezial - Dinge, die die Welt nicht braucht »

09.11.2007

iPhone in Deutschland - und nicht in der Schweiz

Im nördlichen Nachbarland hat die Warterei aufs iPhone, dem nächsten potenziellen Kult-Gadget aus dem Hause Apple, seit heute Freitag ein Ende. Nicht so in der Schweiz. Computerworld Online schreibt dazu:

"(...) Swisscom-Sprecher Carsten Roetz sagte gegenüber PCtipp, der Ball liege bei Apple. Die Swisscom sei zwar interessiert, entschieden sei aber noch nichts. Er wollte sich auch nicht dazu äussern, ob Verhandlungen mit Apple stattfinden. Orange gibt sich etwas offener: «Es finden Verhandlungen auf Gruppenebene, also zwischen der Orange-Gruppe respektive France Telecom und Apple zur Einführung des Iphones in der Schweiz statt», bestätigte Sprecherin Marie-Claude Debons. Sunrise hält den 9. November als Einführungstag in der Schweiz für nicht realistisch. Mediensprecher Konrad Stokar sprach von Verzögerungen. Sunrise sei weiter interessiert und es habe Kontakt zu Apple gegeben."

Verfasst von Hans Fischer um 09.11.07 08:50