« Nachteile von Sozialen Netzen | Hauptseite | Weekend-Spezial - Dinge, die die Welt nicht braucht »

23.11.2007

Gefahren und Potenziale von virtuellen Welten

Der Münchner Kreis hat sich an der Fachkonferenz „Virtuelle Welten im Internet“ mit dem "Anfang einer neuen Epoche der Informationsgesellschaft" beschäftigt. Einige Referate der namhaften Experten stehen Online zur Verfügung. In einer Pressemitteilung schreiben die Verantwortlichen unter anderem:

"(...) Fachlich sind diese virtuellen Welten eine Weiterentwicklung des Web 2.0, das dem Informationsaustausch unter Internetnutzern dient und die Bildung zahlreicher Nutzergemeinschaften („Communities“) fördert. Nunmehr bahnt sich eine dritte Dimension ihren Weg: Mit Hilfe moderner Computer- und Grafiksysteme entstehen wirklichkeitsnahe 3D-Darstellungen, die in den virtuellen Welten Verwendung finden und sowohl in der kommerziellen Szene als auch in der Spielebranche auf wachsendes Interesse stoßen. Nach Vorhersagen der amerikanischen Marktforschungsfirma Gartner werden in den nächsten vier Jahren 80 Prozent aller aktiven Internetnutzer in den virtuellen Welten angemeldet sein."

Weitere Postings zum Thema:

Verfasst von Hans Fischer um 23.11.07 14:51