« Der (wirklich) grosse Facebook-Deal | Hauptseite | Drei Thesen zum Bankkunden von morgen »

25.10.2007

"Web statt Liebe"

Apropos Social Networking (s. "Der (wirklich) grosse Facebook-Deal"). Spiegel Online schreibt in "Web statt Liebe" unter anderem:

"(...) Einer wachsenden Zahl amerikanischer Heranwachsender reicht demnach offenbar das Web mit seinen social-networking-Angeboten als Ersatz für echte Beziehungen im realen Leben. Für eine gewisse Zeit, sagten demnach 24 Prozent der 9743 Befragten, könne das Web eine echte Beziehung zu einem Lebenspartner ersetzen - Surfen statt Liebe."

Verfasst von Hans Fischer um 25.10.07 14:25