« Wiki zu Wissensmanagement 2.0 | Hauptseite | Banken-Crash in Second Life »

13.08.2007

Wer Web 2.0 nicht kapiert hat ...

... der findet dank Sommr.de ein perfektes Anschauungsbeispiel.

s.jpg
(Bildquelle: Sommr.de)

Warum Sommr.de die ultimative Web 2.0-Anwendung sei, beschreiben die Macher so:

  • Fehlendes e im Namen

  • Farbverlauf im Logo

  • Social-Buttons auf der Seite

  • Beta-Hinweis (rechts oben)

  • Crowd-Sourcing: Die Benutzer stimmen über die Wunsch-Temperatur des nächsten Tages ab

  • AJAX-Technik zur Abstimmung

  • RSS-Feed für die aktuelle Wunsch-Temperatur

  • Durch kontextsensitive Anzeigen wird das große Geld verdient

  • Widgets

  • Voll Social: Es gibt wohl kein besseres Small-Talk-Thema als das Wetter
Wer nach dieser erfrischenden Aufklärung Detailwissen braucht, findet dieses in der Blogkategorie "Web 2.0" und natürlich im WM 2.0 Wissenswiki.

Verfasst von Hans Fischer um 13.08.07 14:56


Vorhandene Kommentare:

Okay, der ist mal richtig, richtig geil :D

Verfasst von: Coq um 13.08.07 15:16