« Internet versus Fernsehen | Hauptseite | Dossier zur Finanzkrise »

28.08.2007

Weiterbildung mit Social Networking

"Social Networking etabliert sich in Geschäftswelt" titelt pressetext.austria und schreibt u.a.:

"(...) Dank neuer Plattformen, die den Nutzern ermöglichen sich beruflich auszutauschen, scheint Social Networking zu einem wichtigen Bestandteil des Arbeitslebens zu werden, wie das Wall Street Journal* berichtet. So versammeln sich mittlerweile rund 25.000 Ärzte im Online-Netzwerk Sermo.com, um mit Kollegen über medizinische Fragen zu diskutieren und Informationen über spezifische Fälle einzuholen."
Über Social Networking haben wir u.a. auch schon im Zusammenhang mit Börseninformation geschrieben.

Ein weiterer - immer wichtigerer - Aspekt ist die Weiterbildung, für die Social Networking eingesetzt werden kann. Life PR hat dazu im Artikel "Web 2.0 verlinkt Weiterbildung mit Wissensmanagement" ausgeführt:

"(...) Das Web 2.0 schafft Räume im Internet, die Menschen gern besuchen. Lernplattformen im Sinne von Web 2.0 verteilen nicht nur Materialien, wie das oft beim traditionellen E-Learning üblich ist. Stattdessen tauschen die User Informationen aus und lernen in Kooperation."
Weitere Informationen finden sich im Artikel oder auf Anfrage auch sehr gerne in unserem Erfahrungsschatz.

*"Social Networking Goes Professional", WSJ, 28.7.2007 (nur am Erscheinungstag kostenlos abrufbar)

Verfasst von Hans Fischer um 28.08.07 16:33