« Japan auf dem Weg zum neuen Internet (?) | Hauptseite | CIO.de lanciert Networking-Plattform »

30.08.2007

Maschinen mit Bewusstsein (apropos Cyborgs)

Gestern erwähnten wir das Jahr 2020 als Zieldatum der "Japaner auf dem Weg zum neuen Internet" (was auch immer das sein wird). Heute titelt heise online "Futurologe rechnet ab 2020 mit Maschinen mit Bewusstsein" und schreibt:

"(...) Ian Pearson, Chef-Futurologe bei British Telecom, geht davon aus, dass die Konvergenz von Nano- und Biotechnik, Informatik und Kognitionswissenschaften spätestens im Jahr 2020 die ersten Prototypen von Maschinen mit Bewusstsein hervorbringen wird. Die würde laut Pearson – wahrscheinlich mittels evolutionärer Algorithmen – ihre ganz eigene Art von Intelligenz entwickeln, berichtet Technology Review in einem sechzehnseitigen Schwerpunkt zum Stand der Forschung in der Künstlichen Intelligenz."
Wer sich für die Thematik - in etwas weiterem Rahmen - interessiert, findet in den Beiträgen "Bang - und die Cyborgs rücken näher" oder "Wenn die Wissensgesellschaft zum Cyborg mutiert" weitere Anregungen.

Verfasst von Hans Fischer um 30.08.07 11:39