« ... und noch schnell: Spam-Radio | Hauptseite | Weiterbildung mit Social Networking »

27.08.2007

Internet versus Fernsehen

ECIN schreibt im Artikel "Internet: das Medium der Zukunft" über Korrelationen der Leitmedien:

"(...) 19 Prozent der Nutzer verbringen täglich mindestens sechs Stunden mit Internetnutzung, neun Prozent verbringen so lange vor dem Fernseher. 66 Prozent sehen zwischen einer und vier Stunden pro Tag fern, 60 Prozent nutzen das Internet in diesem Umfang. (...) Das Internet werde zum ersten Unterhaltungsmedium, meint auch Saul Berman von IBM. Das Fernsehen nehme bei Nutzern zwischen 18 und 34 Jahren eine Position hinter Handy und PC ein. Dabei steigt die Nutzung von Online-Video und Social-Networking-Websites."

Verfasst von Hans Fischer um 27.08.07 10:03