« "Biel ist sexy!" | Hauptseite | Wir wünschen wunderschöne Ostertage! »

04.04.2007

Web 2.0: "Rückkopplung"

Manager Magazin Online schreibt im Artikel "Rückkopplung" über die Chancen und Risiken von Unternehmen mit Web 2.0-Anwendungen:

"(...) Die Herausforderung besteht darin, die Chancen und Risiken richtig zu beurteilen, die sich den Unternehmen mit der Generation Always On bieten: Einerseits eröffnet das interaktive Internet die Chance, Zielgruppen mit chirurgischer Präzision zu bearbeiten. Andererseits entsteht in Tausenden von Blogs und Meinungsforen ein unkontrollierbares Bild des Unternehmens."
Und:
"(...) Fest steht: Die Macht der Unternehmen schwindet, ihre Marken nach eigenem Gusto und allein über die klassischen Kanäle und mit den eigenen Instrumenten zu gestalten.
T-Systems-Manager Schönefeld spricht vom Social Computing als einer Art kollektiver Kraft, die eine neue Dynamik ins Verhältnis von Kunde und Unternehmen bringt. "Das ist eine Machtverschiebung zuungunsten der Unternehmen, weil sie damit einen Teil ihrer Kommunikationshoheit verlieren."
Dem Themenbereich Chancen, Risiken, Interaktion und Kommunikationsverhalten hat sich auch der Fachartikel "Blind ist, wer Web 2.0 keine Beachtung schenkt" gewidmet.

Verfasst von Hans Fischer um 04.04.07 11:24