« Meilensteine der Mediengeschichte | Hauptseite | Weekend-Spezial - Dinge, die die Welt nicht braucht »

11.04.2007

Jahresverdienst: 2 Milliarden Dollar

Die Diskussionen um die Gehälter und Incentivierung der in der Schweiz ansässigen CEOs relativieren sich, wenn die Einkommen der Top-Börsenhändler ins Spiel gebracht werden. Laut Welt-Artikel "Weltbester Händler verdient zwei Milliarden Dollar" sind "normale" Manager nämlich arme Schlucker. Alles ist relativ, wissen wir ja. Ein Auszug:

"(...) Der bestverdienende Börsenhändler der Welt heißt John Arnold: Der US-Amerikaner kam 2006 auf ein Jahreseinkommen von zwei Milliarden Dollar - weil sein Konkurrent einen gewaltigen Verlust erlitt."

Verfasst von Hans Fischer um 11.04.07 16:49