« Second Life-Mainstream | Hauptseite | E-Mail-Sicherheit auf Einstein-Basis »

06.03.2007

Virtueller Lehrer & Buddy

ICT-basierte Zukunftsvisionen stehen derzeit besonders hoch im Kurs. Diesbezüglich schreibt die Zeit im Artikel "Virtual Teacher" über die Visionen von Steve Wozniak, Erbauer einer der ersten PCs und Mitbegründer von Apple. Ein Auszug:

(...) "Und ich träume weiter: von einem virtuellen Lehrer, der zum lebenslangen Begleiter wird. Zu einem klugen Berater, der mich so gut wie mein bester Freund kennt und mir als Coach, Mentaltrainer und Diskussionspartner zur Seite steht. Bis ins hohe Alter.

In diesem Traum verbirgt sich die Frage nach der Möglichkeit künstlicher Intelligenz: Wie arbeitet das Gehirn eines Menschen, und wie weit können wir es simulieren? Vielleicht eines Tages so gut, dass der Unterschied zwischen einem realen und einem virtuellen Lehrer nicht mehr zu erkennen ist? Neurologie und Psychologie, Didaktik, Menschenkenntnis, emotionales Feedback..." (...)


Apple_I.jpg
(Der von Steve Wozniak entwickelte Apple I; Bildquelle: Wikipedia)

Verfasst von Hans Fischer um 06.03.07 10:41