« ROI von Unternehmens-Weblogs? | Hauptseite | 40 Jahre Blogging »

21.03.2007

Twitter-Geschnatter

Wenn Sie "Twitter" (dt: Geschnatter, Gezwitscher) noch nicht begegnet sind, dann dürfte sich dies bald ändern. Die Anwendung twitter kommt gross in Mode. Um was geht es? Twitter selber schreibt (sinngemäss übersetzt): Eine globale Community von Freunden und Fremden, die auf eine einzige, simple Frage antworten: Was machst Du gerade? Geantwortet wird mittels Telefon, Instant Messaging oder auf der twitter-Website.

Das eGeschnatter ist eine unbedeutende Modeerscheinung mehr, mögen viele nun denken. Offensichtlich falsch, wenn sich der Web 2.0-Namensgeber Tim O'Reilly der Sache genauso annimmt (u.a. in "Twittering your Home"), wie BusinessWeek online (u.a. in "15 minutes on Twittervision") oder Wired (u.a. in "8 Cool Twitter Tools").

Einen guten Einstieg in Deutsch bietet PR Blogger im Beitrag "10 Twitter-Thesen für die Online-Kommunikation". Die Thesen sind interessant - das von BusinessWeek online erwähnte Twitter-Tool Twittervision übrigens auch. Check it out.

Verfasst von Hans Fischer um 21.03.07 10:46

Trackbacks

TrackBack-URL zu diesem Eintrag:
http://www.rolotec.ch/blog/mt-tb.cgi/471