« Frankreich-Wahlkampf in Second Life | Hauptseite | Neue Shortcuts für Vista-User »

28.02.2007

«Werbeorakel» auf Web 2.0-Basis

Kleinreport schreibt im Artikel "Ein «Werbeorakel» zur die Zukunft des Marketings":

"Die Münchener Agentur Robert & Horst hat ein neuartiges Werbe- und Kommunikationstool für den Business-to-Business-Bereich entwickelt, das sich «Werbeorakel» nennt und als Kombination aus Wiki, Tag-Cloud und persönlicher Auskunft beschrieben wird."
Wird auf einen der Begriffe der Tag-Cloud geklickt, erscheint ein Eingabefeld für eigene Fragen. Da die Beantwortung die Eingabe von Namen und E-Mail bedingen würde, empfiehlt sich vorerst der Klick auf "WEITERE FRAGEN ZU DIESEM THEMA". Dadurch werden (ohne Registration) standardisierte Fragen und Antworten eingeblendet.

Ein zweifelsohne innovatives Konzept.

Verfasst von Hans Fischer um 28.02.07 14:21