« Umfrage: Wissensgesellschaft 2.0 | Hauptseite | Neues von einer Google-Alternative »

19.02.2007

Finden mit künstlicher Intelligenz

Passend zur "Umfrage Wissensgesellschaft 2.0" der Artikel "Künstliche Intelligenz für Suche gesucht" von heise online. Ein Auszug:

"Google arbeite an der künstlichen Intelligenz, da sie ein ideales Suchwerkzeug wäre: "Man könnte ihr jede Frage stellen, und sie würde die perfekte Antwort geben – basierend auf alles, was im Web verfügbar ist." Die ultimative Suchmaschine (von der bei Google schon vor fünf Jahren die Rede war) kann sich aber auch nur auf die Informationen stützen, die sie im Internet findet, und auch hier sieht Page Verbesserungsbedarf: Er rief die versammelten Wissenschaftler dazu auf, ihre Forschungsergebnisse als digitale Medien der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen."

Verfasst von Hans Fischer um 19.02.07 16:01