« "Was 2007 in der IT-Welt nicht geschieht" | Hauptseite | Gadgets, die die Welt veränderten »

12.12.2006

Virtuelle Welt trifft auf reale Telekommunikation

Im Posting "Reale Millionen mit virtuellen Geschäften" haben wir kürzlich über Second Life und die virtuellen Dependancen von renommierten Unternehmen geschrieben. Spiegel Online schreibt dazu heute im Artikel "Echte SMS vom virtuellen Handy":

Immer mehr Firmen nutzen die Online-Welt "Second Life" als Werbe- und Verkaufsplattform. Telefonservices verbinden jetzt die echte mit der virtuellen Welt: Vom Spiel-Handy kann man sogar SMS zum Pendant in der Realität schicken.
Keine Entwicklung, die sich zu Ignorieren lohnt.

Verfasst von Hans Fischer um 12.12.06 10:38

Trackbacks

TrackBack-URL zu diesem Eintrag:
http://www.rolotec.ch/blog/mt-tb.cgi/442