« Push 2.0 für Wissensmanagement | Hauptseite | Realtime Weltstatistik »

13.11.2006

Neue Nr. 2 bei den Supercomputern

Neues von den Top500 der Supercomputer. Heise online schreibt im Artikel "Top500 der Supercomputer: Dual-Core-Opteron nimmt Fahrt auf":

Die Phalanx der IBM-Power-Übermacht ist durchbrochen: Zwischen die beiden führenden IBM-BlueGene-Systeme konnte sich auf der neuen 28. Top500-Supercomputerliste der Opteron-Cluster Red Storm der Sandia National Labs (NNSA) mit 101,4 TeraFlop/s Linpack-Leistung schieben.
Weiterführende Informationen und frühere Listen finden sich bei TOP500 Supercomputing Sites.

Verfasst von Hans Fischer um 13.11.06 09:26

Trackbacks

TrackBack-URL zu diesem Eintrag:
http://www.rolotec.ch/blog/mt-tb.cgi/415