« Hand in Hand von Technik und Inhalt | Hauptseite | Dow Jones bricht Allzeit-Rekord »

02.10.2006

"Speicher ist nicht alles"

Es muss ja nicht gleich ein vergoldetes Sackmesser mit USB-Stick sein.

bf1.jpg
(Bildquelle: BONFORT)

Ins Geld geht ein USB-Stick auch, wenn er "bloss" viel Speicherplatz bietet. In der USB-Stick-Story "Speicher ist nicht alles" schreibt Manager Magazin Online unter anderem:

Erhältlich sind inzwischen sogar USB-Sticks mit 64 Gigabyte Speicherplatz. Der Preis, den zum Beispiel der US-amerikanische Hersteller Buslink für sein Topmodell haben will, ist allerdings auch beträchtlich: Rund 5000 Dollar kostet das Modell, eine 16-Gigabyte-Variante kostet laut Unternehmensangaben knapp 1500 Dollar.

64gb_drive.jpg
(BUSlink's 64GB USB 2.0 Flash Drive PRO 2 Series; Bildquelle: engadget)

Verfasst von Hans Fischer um 02.10.06 16:59

Trackbacks

TrackBack-URL zu diesem Eintrag:
http://www.rolotec.ch/blog/mt-tb.cgi/376