« Dow Jones bricht Allzeit-Rekord | Hauptseite | Auch SMI auf Allzeithoch »

04.10.2006

Schweiz läuft auch ungeschmiert

Alles ist relativ. So auch eine Spitzenplatzierung. Wenn die Schweiz vor Schweden und Australien an oberster Stelle des diesjährigen Bribe Payers Index von Transparency International steht, bedeutet das eben nicht, dass die Schweiz im Umgang mit Schmiergeld besonders virtuos wäre. Nein, im Gegenteil. Schmiergeld-Meister unter den 30 geprüften Ländern sind laut dem Ranking Indien, China und Russland.

Laut Wikipedia geht der Begriff Schmiergeld auf die Zeit der Postkutschen zurück. Postkutschenfahrer verlangten häufig Schmiergeld von ihren Fahrgästen, damit sie die Achsen schmieren und so ein Quietschen vermeiden konnten.

Verfasst von Hans Fischer um 04.10.06 16:19

Trackbacks

TrackBack-URL zu diesem Eintrag:
http://www.rolotec.ch/blog/mt-tb.cgi/378