« Total vernetzt (3.0) | Hauptseite | Bau Dir eine Suchmaschine »

25.10.2006

Alex versus Euwax

Mit dem Gemeinschaftsunternehmen Alex nehmen die SWX und die Deutsche Börse AG den Kampf auf gegen die Euwax. Wem das zu viele Abkürzungen waren, liest am besten den Artikel "Neuer Derivate-Markt startet Anfang 2007" aus der heutigen NZZ oder die einleitende Erklärung auf der Alex-Site:

Alex vereint den größten mit dem ältesten Markt für strukturierte Produkte in Europa. Durch diesen Zusammenschluss entsteht die größte und auch die erfahrenste Börse für strukturierte Produkte in Europa. Die Muttergesellschaften SWX Group und Deutsche Börse AG haben in der Vergangenheit bereits bewiesen, dass sie gemeinsam Erfolgsgeschichte schreiben können (weltgrößte Terminbörse Eurex, europäische Indexbenchmark STOXX). Sie stehen für technologische, funktionale und regulatorische Kompetenz, für Innovationsfähigkeit, für Flexibilität sowie für hohe Qualität und Solidität.

Verfasst von Hans Fischer um 25.10.06 08:52

Trackbacks

TrackBack-URL zu diesem Eintrag:
http://www.rolotec.ch/blog/mt-tb.cgi/399