« Gestutzte Cyber-Flügel | Hauptseite | Statusreport Cyber-Kriminalität »

20.09.2006

Neues vom viralen Marketing

Unter "Unfreiwillige Werbe-Blogger" schreibt Spiegel Online einmal mehr und sehr illustrativ über das Thema virales Marketing. Ein Ausschnitt:

Da zeigen sich die Gefahren des Viralen Marketings: Wer versucht, mit solchen Mitteln die Mundpropaganda beziehungsweise Mailpropaganda für ein Unternehmen oder Produkt anzuregen, muss auch damit rechnen, das die ganze Sache nach hinten losgeht. Und sich dann - bedingt durch die Mechanismen des Internet - dennoch nicht mehr stoppen lässt.

Verfasst von Hans Fischer um 20.09.06 11:09

Trackbacks

TrackBack-URL zu diesem Eintrag:
http://www.rolotec.ch/blog/mt-tb.cgi/363