« "Googeln" verboten | Hauptseite | Bienne-Voile Party »

16.08.2006

"Websites that changed the world"

... aus Sicht von The Guardian. Die eine oder andere Nennung mag erstaunen. Die Top-15 sind:

1. eBay.com
2. wikipedia.com
3. napster.com
4. youtube.com
5. blogger.com
6. friendsreunited.com
7. drudgereport.com
8. myspace.com
9. amazon.com
10. slashdot.org
11. salon.com
12. craigslist.org
13. google.com
14. yahoo.com
15. easyjet.com
Die Erklärungen finden sich im besagten Guardian-Artikel "Websites that changed the world".

Verfasst von Hans Fischer um 16.08.06 09:17

Trackbacks

TrackBack-URL zu diesem Eintrag:
http://www.rolotec.ch/blog/mt-tb.cgi/328