« Miese Noten für IT-Sicherheit in US-Behörden | Hauptseite | Google mit eigener Börsen-Site »

17.03.2006

"Das Netz ist der Computer"

Unter "Das Netz ist der Computer" schreibt NZZ heute:

Dank Breitband und Pauschaltarifen bietet sich das Internet zusehends als Arbeitsplattform an. Wie Pilze schiessen neue Anwendungen und Dienste aus dem Boden, für deren Nutzung nur ein Browser nötig ist. Auch Microsoft und Google treiben die Entwicklung voran, bei welcher der Web-Desktop den PC auf die Rolle eines Sprungbretts ins Internet reduziert.

Und wie lautet der Sammelbegriff dieser Entwicklung? Genau, Web 2.0. Die NZZ scheut sich zwar, diesen Begriff allzu sehr zu strapazieren, bietet aber eine sehr empfehlenswerte Bestandesaufnahme der Entwicklung.

Verfasst von Hans Fischer um 17.03.06 13:40

Trackbacks

TrackBack-URL zu diesem Eintrag:
http://www.rolotec.ch/blog/mt-tb.cgi/203