« Web 2.0 zwischen Bashing und Euphorie | Hauptseite | "The Great Firewall of China" »

10.01.2006

Finanzsites united für US-Interessierte

Als Dienstleister für Börseninformationen (u.a.) muss man gelegentlich über den Zaun des wohlfeinen Kundengartens gucken. CNNMoney.com - bisher u.a. wegen der Pre-Market-Trading Informationen beliebter Ausflugsort von börsenaffinen Surfern - hat massiv expandiert. Laut ClickZNews werden nun multimediale Inhalte von CNN, Fortune, Fortune Small Business, Business 2.0 und Money angeboten. Die Beitrage werden von der eigenen Online Redaktion von CNNMoney.com, vom CNN-Team und von den Journalisten der anderen Magazine geliefert.

Verfasst von Hans Fischer um 10.01.06 14:29

Trackbacks

TrackBack-URL zu diesem Eintrag:
http://www.rolotec.ch/blog/mt-tb.cgi/136